Hans Potthof, Zuger Künstler

Hans Potthof Zeichnung Selbstbildnis
Hans "Johnny" Potthof Zug, 1911 - 2003                 

 Herzlich Willkommen bei Hanspotthof.ch

 

Hans Potthof, geboren am 24.Januar 1911 in Zug  war nicht nur einer der ganz grossen Schweizer Künstler, sondern auch der wichtigste Zuger Künstler.
Im Mittelpunkt von Potthofs Malerei stehen die Landschaft und Szenen des Alltags.
Dabei interessiert ihn nicht das naturalistische Detail, sondern intuitive Vereinfachung. Entstehen Zeichnungen und Aquarelle meist spontan vor dem Motiv – Bistro, Markt, Hafen, Strand oder Landschaft –, so malt er die grossformatigen Gemälde oft im Atelier anhand einfacher Skizzen oder aus der Erinnerung.


In den schnell hingeworfenen Skizzen legt Potthof nur die bewegte Kontur fest und belässt der Binnenform ihre Autonomie. Seine weiten, mit freiem Pinselduktus festgehaltenen Landschaften sind geprägt durch das überwältigende oder erhebende Gefühl, als Mensch ganz klein in der Natur zu stehen. Menschliche Figuren in seinen Landschafts- und Meerbildern sind selten Handlungsträger, sondern dienen als Staffage der Intensivierung der Bildaussage und Komposition.

 

Der Bildaufbau ist in der Regel ein Dreiklang: Dem Vordergrund folgt der bandartige Mittelgrund, darüber wölbt sich der Himmel. Potthofs Werk ist nur einem geringen Wandel unterworfen. Bei gleichbleibenden Themen wird der Strich der Zeichnung aber freier, und mit der zunehmenden Distanzierung von der impressionistischen Manier gewinnen die Pinselführung an Grosszügigkeit, die Farbflächen an Kraft und Homogenität. Seine Entwürfe für Kunst am Bau führt er in allen Techniken eigenhändig aus: Sgraffito, Keramik-Mosaik, Metallplastik, Acryl- und Dispersionsmalerei. Mehr über Hans Potthof finden sie in seiner Biografie.

Hans Potthofs einzigartiger Malstil ist in zahlreichen Museen, sowie in vielen wichtigen Privatsammlungen vertreten. Wir sind in der glücklichen Lage zahlreiche Original-Werke des renommierten Künstlers anbieten zu können. Unsere Sammlung umfasst Ölbilder, Gouachen, Aquarelle, Lithografien, Standesscheiben sowie Wandbildentwürfe und zahlreiche Zeichnungen.

Wir wünschen Ihnen viel Vergnügen beim betrachten der einzigartigen Kunstwerke. Bei Fragen zu einzelnen Werken kontaktieren Sie uns einfach.

Hier sind einige ausgesuchte Werke, viele weitere finden Sie unter den jeweiligen Kategorien und auf Wunsch kann der ganze Nachlass besichtigt werden. Die jeweiligen Preise weden auf Anfrage mitgeteilt

Hans Potthof Original Oelbild Sonnenuntergang am Zugersee von 1937

 

 

Hans Potthof "Sonnenuntergang am Zugersee"


Ein besonders schönes Ölgemälde von 1937
(überarbeitet 1941)
Oben rechts signiert und datiert 1937
Signiert unten rechts 1941
Rahmenmass aussen: 47x34 cm


Hans Potthof Zeichnung Selbstbildnis

 

 

Hans Potthof, Selbstbildnis 1932


Kohle/Kreide auf festem Papier
Abmessung: 32x24 cm
Unten rechts signiert und datiert


Hans Potthof Zeichnung Portrait von W. Andermatt

 

 

Hans Potthof, Portrait von W. Andermatt


Bezeichnet "auf Blasenberg mit Speuz und Asche"
Abmessung: 49x36 cm
Handsigniert und datiert 1939


Hans Potthof Zeichnung Brüschrein in Zug 1939

 

 

Hans Potthof "Brüschrein"


Wohnhaus und Atelier des Künstlers in Zug
Bleistift auf Papier
Abmessung: 49x38 cm
Bezeichnet unten links sowie erneut
bezeichnet und handsigniert unten rechts

Original Aquarell von Hans Potthof 1939

 

 

Hans Potthof Original Aquarell von 1939


Aquarell / Deckfarben
Rahmenmass aussen: 58x42 cm
Signiert unten rechts